Gästebuch

Hinterlassen Sie gern einen Eintrag, wenn Sie mögen.

27 Kommentare zu „Gästebuch“

  1. Bei The Sally Gardens war ich zum zweiten Mal beim Hinterhof und muss sagen, der Weg nach Stendal hat sich wieder gelohnt. Ein sehr nettes Trio stand auf der Bühne, tolle Musik und eine geniale Lokation. Ich komme gerne wieder.

  2. Nach Nobody Knows und Chapeau durfte ich nun am Freitag The Sally Gardens im kulturellen Hinterhof erleben. Die Band hat mich mit ihrer symphatisch- nordischen Art schlichtweg umgehauen. Natürlich war die Musik auch ganz grandios. So grandios, dass mich nach kurzer Zeit nichts mehr auf meinem Platz halten konnte. Vielen Dank, dass ich die Drei durch euch live erleben durfte.

  3. Gestern waren wir zum zweiten Mal im Hinterhof und ich träume mich immernoch zurück ,es war ein zauberhafter Abend. Die Chapeau Band spielte wunderbar auf und anschließend am Lagerfeuer beim Marshmallow rösten war bei prächtigem Wetter viel Gelächter und Geschwätz zu hören. Solche Momente möchte man für immer festhalten.
    Der Hinterhof ist herrlich. Dank dafür

  4. Es war ein zauberhafter, amüsanter Abend! Mit ganz viel Staunen, witzigen Einlagen und sehr extravaganten Luftballonfiguren, die selbst die Erwachsenen haben anstehen lassen. Toll, toll, supertoll!

    • Klingt prima! Und ich war so weit weg und hab’s verpasst. Dann muss der Dalli vielleicht nochmal wiederkommen …

  5. Eine kulturelle Begegnungsstaette der besonderen Art, gute Musik, uriges Flair und ungezwungener Spaß, auf das es so weiter gehe

  6. Es ist eine brillante Idee, einen bisher kaum genutzten Hinterhof zu einem kulturellen Mittelpunkt zu machen. dank der örtlichen Unterstützung und vieler Freunde ist es zu einem Kleinod geworden. Wir können gespannt sein, welch kulturelle Höhepunkte dort weiter zu erwarten sein werden…..mir hat es gefallen und ich komme gern wieder… Gern auch wenn es nicht regnet B-).

  7. Einen wunderschönen Ort hast Du da gefunden, lieber Hinterhofbetreiber. Ein wenig versteckt, öffnet er beim Betreten die Herzen der Besucher und erfüllt sie mit seinem Zauber.

    Die Stimmung, die Menschen, die Band, die kulinarische Versorgung – alles hat gepasst, hat sehr viel Wärme und Nähe vermittelt und macht Lust auf mehr. Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst.

    Möge der Hinterhof weiterhin viele Menschen anlocken, in seinen Bann ziehen und verzaubern!

  8. Gemütlichkeit ,Willkommen sein, wunderbare Musik und das Treffen vieler lieber Menschen , sind die Zutaten für das Gelingen eines unvergesslichen Abends. All dies ist zur Eröffnung des Hinterhofs geschehen. Danke für diesen Ort der Begegnung und wir kommen gerne wieder.

  9. Eine Idee von kulturellem Schaffen in uriger Atmosphäre, ohne Anspruch auf Perfektion, mit aufrichtiger Nähe zueinander – hier wird sie wahr. In allen Ecken des Hofes war gestern ebendiese Begeisterung der Besucher zu hören und zu spüren. Gratulation zum absolut gelungenen Premierenabend mit Nobody Knows!

  10. Hallo Max,
    als Idee für euren , hoffentlich hoch frequentierten, Hinterhof kamen mir sofort zwei Bands in den Sinn, die ich vom Tff Rudolstadt kenne. „Knoblauch Klezmer Band“ (sehr tanzbar) und „Felix Meyer“(tanzbar und nachdenklich). Ich wünsche euch und mir sehr, dass es Kultur ohne Ende geben wird.
    Liebe Grüße
    Manu

    • Hallo Manu,
      Vielen Dank für die Emfpehlungen. Felix Meyer kannte ich bisher nur durch seine Interpretation von „Le Vent“. Mal schauen, wen ich für 2015 im Hinterhof unterbringe!
      Liebe Grüße und auf bald,
      Max

  11. Nun geht’s also bald los, ich hoffe ich bekomme
    Karten für das erste Hinterhof Konzert.
    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg und uns ganz
    viele schöne Veranstaltungen im kulturellen Hinterhof.
    Übrigens eine sehr schön gestaltete Seite
    habt ihr hier.

  12. Sei gegrüßt, lieber Hinterhofbetreiber!
    Einen feinen Artikel hat die Nora Knappe da geschrieben. Und das Foto sowie der Ausblick auf die Idee der Bühne lassen gleich mal erahnen, wie urig es im Kulturellen Hinterhof aussehen und mit welch angenehmer Nähe zwischen Künstlern und Publikum es dort später zugehen mag.
    Auf bald, und dann auch im KHH,
    Gudrun

    • Das hoffe ich doch sehr. Mal sehen, wie die erste Veranstaltung wird. Bin grade ein wenig am Umplanen der nächsten Veranstaltungen!

  13. Alles Gute für diese Seite,die mir gut gefällt und eine schöne Übersicht bietet!
    Und inhaltlich absolut gelungen alles zusammenfasst!
    Liebe Grüße!

Kommentar von Ronny kommentieren Kommentieren abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Angaben mit * sind Pflicht.